Roger Waters

Roger Waters

Roger Waters präsentiert die ultimativen Meisterwerke von Pink Floyd in einer epochalen Show, die erneut audiovisuelle Maßstäbe setzt. Das kreative Genie von Pink Floyd fokussiert sich bei seiner Us+Them-Tournee, die im Mai/Juni´18 auch nach Deutschland und Österreich kommt, weitgehend auf bahnbrechende Songs aus den vier Pink Floyd Mega-Alben Dark Side Of The Moon, The Wall, Animals und Wish You Were Here sowie auf Titel seiner jüngsten CD Is This The Life You Really Want? Hamburg, Wien, Berlin, Mannheim, Köln und München sind vom 14. Mai bis 13. Juni Stationen dieser kolossalen, multimedialen Produktion, die dem Zuschauer intensive Eindrücke vermittelt, die ihresgleichen suchen.

11.06.2018
Wanda

WANDA auf Niente Tour 2018

Wanda kann man auf zwei Arten erleben. Zum einen zu Hause oder in der Bar, mit den Songs aus dem Radio, Handy oder Plattenspieler, mit Freunden, der Liebe oder ganz alleine. Zum anderen als einzigartiges kollektive Erlebnis des Live-Konzerts, mit tausenden Fremden die zu Verbündeten
werden: Trommelwirbel, ein Schrei und dann die pure Verschmelzung der Band mit dem Publikum.

16.03.2018
Chris Tall Tour 2018

Chris Tall - UND JETZT IST PAPA DRAN

Das sehnsüchtige Warten hat ein Ende! Ab Januar 2018 präsentiert Chris Tall sein neues Solo-Programm "Und jetzt ist Papa dran"! Nach Mutti knöpft er sich den werten Herrn Papa vor - und das wilder, schneller, interaktiver als je zuvor! #darferdas? Und ob! Er muss sogar! – Denn was ist krasser als eine fürsorgliche Mutter? Genau: die männliche Variante!

 

Eventim Pre-Sale beginnt am 20.09., um 09:00 Uhr

Allegemeinr VVK Start am 23.09., um 09:00 UHr

01.01.2018
Prophets of Rage

Prophets of Rage

Die meinungsstarke Polit-Supergroup veröffentlicht ihr Debütalbum, welches am 15. September erscheint. Zudem geben sie heute bekannt, dass sie eine exklusive Deutschlandshow am 15. November in Düsseldorf spielen werden.

15.11.2017
LADY GAGA

Lady Gaga Konzert verschoben

Europa-Konzerte der Lady Gaga Joanne World Tour verschoben

Live Nation bestätigte heute, dass der sechswöchige europäische Teil der Lady Gaga Joanne World Tour auf Anfang 2018 verschoben werden muss. Hiervon betroffen sind auch die drei deutschen Konzerte in Hamburg (29.09.), Berlin (26.10.) und Köln (28.10.) sowie die Schweizer Show in Zürich (24.09.).

Lady Gaga leidet unter starken körperlichen Schmerzen, die es ihr unmöglich machen, live aufzutreten. Auf Anweisung ihrer Ärzte musste sie nun ihre Europa-Tour verschieben. Lady Gaga bedauert sehr, dass sie momentan nicht in der Lage ist zu performen. Sie wird sich in den nächsten sieben Wochen gemeinsam mit ihren Ärzten voll und ganz ihrem Heilungsprozess widmen, um ihren Fans nach ihrer Genesung wieder die bestmögliche Show bieten zu können. Lady Gaga bedankt sich bei ihren europäischen Fans für ihre Unterstützung und ihr Verständnis.

Der Veranstalter bemüht sich, die Nachholtermine für die europäischen Konzerte schnellstmöglich bekanntzugeben, bereits im Vorverkauf erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit für die neuen Termine. Der zweite Teil der Nordamerika-Tour wird wie geplant über die Bühne gehen.

Live Nation und Lady Gaga entschuldigen sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

18.09.2017